Sonntag ist Muttertag! Drucken E-Mail

muttertagdgs_button_grau_transparent.pngAm zweiten Sonntag im Mai feiern wir jedes Jahr den Muttertag. Vibelle hat recherchiert und für euch zusammengestellt, woher diese Tradition eigentlich stammt: Der Muttertag wie wir ihn heute feiern 

geht auf die amerikanische Frauenrechtlerin Julia Ward Howe zurück. Sie forderte 1870 einen Tag, an dem alle amerikanischen Mütter für ihre Leistungen geehrt werden sollten. Ihre Forderung blieb jedoch zunächst unerfüllt. Erst im Jahre 1914 schaffte es Anna Jarvis, eine weitere amerikanische Frauenrechtlerin, dass der Muttertag in den USA national anerkannt wurde. In den folgenden Jahren führten auch die meisten europäischen Länder den Muttertag ein.

In Deutschland wurde der Muttertag vom Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber ins Leben gerufen – offiziell anerkannt wurde er im Jahre 1923.