07_wieviele_stimmen

dgs_button_grau_transparent.pngGrundsätzlich gilt: Pro Stimmzettel darf nur eine Liste angekreuzt werden ? sonst ist die Stimme ungültig. Wer bei der Deutschen Rentenversicherung Bund und bei einer Ersatzkasse wahlberechtigt ist, erhält zwei Wahlbriefe. Wer zusätzlich bei einer Unfallversicherung wahlberechtigt ist, erhält drei Wahlbriefe.

Jeder Wahlbrief enthält Stimmzettel und Wahlumschlag.
Wann muss ich die Wahlunterlagen abschicken?
Spätestens am 1. Juni müssen die Wahlbriefe mit den ausgefüllten Stimmzetteln den Versicherungsträgern vorliegen. Es gilt der Tag des Posteingangs, nicht der Tag des Poststempels! Online wählen soll ab 2017 möglich sein.

Weitere Videos zur Sozialwahl:

Sozialwahl 2011

Sozialwahl 2011: Wer wird gewählt?

Sozialwahl 2011: Wer ist wahlberechtigt?

Sozialwahl 2011: Und wenn ich keine Wahlunterlagen erhalten habe?