ba tess

dgs_button_grau_transparent.png

Seit Montag den 10. März 2014 haben Gehörlose die Möglichkeit, über den Dolmetschdienst TESS gebührenfrei mit den Service-Centern der Bundesagentur für Arbeit (BA) zu kommunizieren. Es stehen Dolmetschdienste für deutsche Gebärdensprache und Schriftsprache bereit. Das bedeutet, dass du zunächst mit der Dolmetscherin/er von TESS verbunden wirst, die dann eine Verbindung mit dem Servicecenter der BA, dem Jobcenter oder der Familienkasse herstellt.


Um diesen Dienst nutzen zu können, musst du dir eine Software installieren. Außerdem benötigst du ein Windows-Betriebssystem, eine Webcam und einen schnellen Internetzugang (mind. 256 kBit/s).
Wie die Installation und Nutzung des Dienstes genau funktioniert, könnt Ihr hier nachschauen.