visionplus unternehmerinnenpreis 2014

 

 

 

 

 

 

 

dgs_button_grau_transparent.png

Alle zwei Jahre wird in der Region Aachen der VISIONplus Unternehmerinnenpreis verliehen. Er soll hervorheben, dass Firmengründungen von Frauen ein wichtiger Teil der regionalen Wirtschaft darstellt, und anderen Frauen Mut machen, sich selbstständig zu machen. Für den VISIONplus Unternehmerinnenpreis 2014 wurden sechs Firmen nominiert, von denen gleich vier einen Bezug zu Hörbehinderung und Gebärdensprache haben:

Wegweiser, ein privater Träger der Kinder- und Jugendhilfe aus Heinsberg, plant sein Tätigkeitsfeld auf hörbehinderte Familien auszuweiten.  
Die Fahrschule Cornelia Schiefer aus Eschweiler bietet Fahrschulunterricht in Gebärdensprache an.
Die gehörlose Helga Hopfenzitz betreibt eine Gebärdensprachschule.
Die Schwestern Simone und Gisela Binczyk aus Düren betreiben den Gebärdensprachdolmetschdienst Manos.
Bei der Preisverleihung Anfang Oktober wurde schließlich der zweite Preis an die Fahrschule Cornelia Schiefer verliehen, während die Manos GbR über den ersten Preis jubeln durfte. Vibelle gratuliert ganz herzlich!

Zeitungsartikel in den Aachner Nachrichten

Pressemitteilung der GründerRegion Aachen