beliers

 

 

 

 

 

 

 dgs_button_grau_transparent.png

 

Am Sonntag den 19. April 2015 um 14 Uhr zeigt das Apollo Kino Aachen auf Initiative von und in Kooperation mit SignGes, dem Kompetenzzentrum für Gebärdensprache und Gestik der RWTH Aachen, den Film "Verstehen sie die Beliers?" in einer Version mit Original mit Untertitel (OmU).

Die 16-jährige Paula Bélier (Louane Emera) lebt gemeinsam mit ihrer Familie auf einem Bauernhof. Das Besondere an der Familie Bélier ist, dass alle bis auf Paula - Mutter Gigi (Karin Viard), Vater Rodolphe (François Damiens) und Bruder Quentin (Luca Gelberg) - gehörlos sind. Daher fallen dem Mädchen auch alle organisatorischen Aufgaben zu wie z. B. der Kontakt mit der Bank oder die Hilfe beim Verkauf der Farmerzeugnisse auf dem Markt. So lebt sie ihr Leben als Vermittlerin zwischen ihren Liebsten und der Welt, die sie nicht verstehen. Doch eines Tages beschließt Paula, dem Schulchor beizutreten, damit sie einem Jungen, in den sie sich verliebt hat, näherkommen kann. Unverhofft offenbart sie eine beeindruckende Gesangsstimme, die ihr Musiklehrer natürlich nicht ungefördert lassen will. Er schlägt ihr daher vor, auf eine spezielle Schule in Paris zu gehen. Doch falls sie dort aufgenommen wird, würde es die Trennung von ihrer Familie bedeuten. Paula wäre damit ganz alleine in Paris, doch die anderen?allein mit der Welt.

"Verstehen sie die Beliers?" ist mit 6 Millionen Besuchern die beliebteste Komödie in Frankreich seit ?Monsieur Claude ...?.


Wann: 19. April 2015
Uhrzeit: 14 Uhr
Ort: Kino Apollo, Ponstr. 141-149, 52062 Aachen

Ankündigung des Apollo Kinos

Zur Platzreservierung

Zum Film-Trailer